Virtuelle Schule für Kranke in Bayern

  • user warning: Table 'd00c08e7.semaphore' doesn't exist query: SELECT expire, value FROM semaphore WHERE name = 'locale_cache_de' in /www/htdocs/w00bcf4b/includes/lock.inc on line 149.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00bcf4b/includes/module.inc on line 497.


An den Schulen für Kranke in Bayern wird gegenwärtig das Konzept des virtuellen Krankenhausunterrichts weiterentwickelt. Kranken Kindern und Jugendlichen soll es über Videokonferenzen ermöglicht werden am Unterricht teilzunehmen.

 

 

 

 

Quelle: "Die bayerische Schule für Kranke"; Broschüre des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 2009. Mit freundlicher Genehmigung

 

Gegenwärtig wird für den virtuellen Unterricht eine neue Internetplattform - fronter - erprobt.

Ein sogenannter Lernraum bei fronter.

Hier können u.a. Arbeitsmaterialien, geordnet nach Schularten, Jahrgangsstufen und Fächern hinterlegt werden. Über das Konferenz-Tool "Blackboard collaborate" sind Videokonferenzen möglich. Auch die Schule für Kranke Nürnberg-Fürth ist bei diesem Projekt mit dabei.

Es ist geplant, dass sich die ganzen Schulen für Kranke in Bayern über diese Plattform vernetzen, um Arbeitsmaterial auszutauschen, aber auch Videounterricht anzubieten in speziellen Fächern, für die es vor Ort keine Lehrkräfte gibt.